Global Forum on Transparency and Exchange of Information for Tax Purposes

Das Global Forum on Transparency and Exchange of Information for Tax Purposes (Global Forum) sorgt dafür, dass die internationalen Standards hinsichtlich Transparenz und Informationsaustausch zu Steuerzwecken auf internationaler Ebene eingehalten und in einheitlicher Weise umgesetzt werden.

Erste Prüfungsrunde

Die Schweiz hat die erste Runde der Peer Review im Bereich Steueramtshilfe auf Anfrage bereits erfolgreich durchlaufen. Im Rahmen dieser Prüfung (Phase 2)1 erhielt sie im Juli 2016 die Note weitgehend konform (largely compliant). Im Rahmen der ersten Runde hat das Global Forum insgesamt 268 Prüfungen durchgeführt und Noten an 119 Jurisdiktionen vergeben. Die Überprüfungen stützten sich dabei auf Bewertungskriterien – Terms of Reference – ab. Beurteilt werden zehn Elemente, wobei jedes Element wiederum mit den Teilnoten konform, weitgehend konform, teilweise konform oder nicht konform bewertet wird, woraus sich sodann eine Gesamtnote ergibt.

1 Die erste Prüfungsrunde umfasste zwei Phasen: Phase 1 und Phase 2, wobei das Global Forum am Ende der Phase 2 eine Gesamtnote erteilte. Die zweite Prüfungsrunde wird nicht mehr in Phasen eingeteilt. 

Zweite Prüfungsrunde

Für alle Global Forum Mitglieder hat 2016 die zweite Runde der Peer Review begonnen, die sich auf überarbeitete Bewertungskriterien stützt. Es werden neue Elemente geprüft etwa die Qualität der Anfragen einer Steuerbehörde, Gruppenanfragen oder die Identifizierung von Nutzungsberechtigten. Geprüft werden auch die von den Mitgliedstaaten getroffenen Massnahmen zur Umsetzung der Empfehlungen aus dem ersten Evaluationszyklus.

Am Treffen der 26. Peer-Review-Gruppe im Juli 2017 wurden die ersten Berichte dieser Runde angenommen. Als Gastgeber hat die Schweiz dieses Treffen in Genf ausgerichtet und damit die Bedeutung ihres Engagements im Global Forum unterstrichen. Es war überhaupt das erste Treffen dieser Art, das in der Schweiz stattfand. 

Die zweite Prüfungsrunde der Schweiz hat Ende 2018 begonnen. Mit dem finalen Bericht wird Ende 2019 gerechnet. Das Parlament hat am 21. Juni 2019 das Bundesgesetz zur Umsetzung von Empfehlungen des Global Forums gutgeheissen.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 14.08.2019

Zum Seitenanfang

https://www.sif.admin.ch/content/sif/de/home/multilateral/gremien/global_forum.html