Regulierungsprojekte

In der nationalen Regulierung sollen – etwa bei der Umsetzung internationaler Standards – mit verhältnismässigen Vorgaben besonders die Interessen der auf den inländischen Markt fokussierten Marktteilnehmer gewahrt werden. Im Fokus der Arbeiten steht auch die Finanzstabilität. Daneben muss aber Innovation möglich sein. Daher sollen unverhältnismässige Markteintrittshürden, beispielsweise für Fintech-Unternehmen, mittels Anpassungen der rechtlichen Rahmenbedingungen abgebaut werden. Bei all diesen Vorhaben ist der laufende Dialog mit der Branche wichtig.

Kontakt

Rechtsdienst

Tel.: +41 58 465 34 81

rechtsdienst@sif.admin.ch

Kontakt drucken

https://www.sif.admin.ch/content/sif/de/home/finanzmarktpolitik/finanzmarktregulierung-und--aufsicht-/regulierungsprojekte.html