1 Grundelemente

Wertschöpfung, in Mrd. Franken

In den letzten zehn Jahren hat sich das Bruttoinlandprodukt (BIP) der Schweiz laufend erhöht. Der Wertschöpfungsbeitrag der Finanz- und Versicherungsdienstleistungen war leicht rückläufig.

Wertshöpfung

Anteil des Finanzstandorts am Bruttoinlandprodukt (2021)

Der BIP-Anteil der Finanzbranche zeigt deren relativen Beitrag an die nationale Wertschöpfung. Die Grösse, die Branchenstruktur und die internationale Verflechtung einer Volkswirtschaft können das Ausmass der Produktion durch die Finanzbranche beeinflussen.

Anteil des Finanzstandorts am Bruttoinlandprodukt (2021)

Beschäftigte, in Vollzeitäquivalenten

Die Beschäftigung konnte im letzten Jahrzehnt nur ausserhalb des Kernbereichs des Finanzstandorts wachsen. Deutlich erkennbar ist der Rückgang im Wirtschaftszweig der Finanzdienstleistungen im engeren Sinn.

Beschäftigte

Geschätztes Steueraufkommen, in Mrd. Franken

Der Finanzstandort leistet einen wesentlichen Beitrag an die Einnahmen der öffentlichen Hand. Dieser ergibt sich sowohl aus direkten als auch aus indirekten Steuern.

Geschätztes Steueraufkommen

Letzte Änderung 20.04.2022

Zum Seitenanfang

https://www.sif.admin.ch/content/sif/de/home/dokumentation/finanzstandort-schweiz-kennzahlen/grundelemente.html